Aktuelles.

Das interessiert Sie bestimmt.

Der Dialog als Wissensportal.

Aufgrund der aktuellen weltweiten Pandemie mussten diese Veranstaltungen leider etwas zurückgefahren werden. Digitale Angebote sollen hier Ersatz schaffen und den Dialog nicht abreißen lassen.

GRUEBER_Kundentag_Digital_1280x415

Bisher waren die GRUEBER Events immer gut besucht. In Zukunft wird sich wohl auch hier einiges in die digitale Welt verschieben.

 

Diese Technik-Foren befassen sich meist mit innovativen Technologien, neuen Fertigungsmöglichkeiten, aber auch neuen Anforderungen des Marktes. So lag der Fokus des letzten Events im November 2019 neben fertigungstechnischen Impulsen auf den Bereichen Oberflächenbehandlung und Instandhaltung. Dazu hielt unser Geschäftsführer Matthias Nettmann einen spannenden Vortrag zu Berechnung und Qualitätssicherung bei Federn. Ein Thema, dass bei den aktuellen Hochgeschwindigkeitszügen immer relevanter wird. „Der Austausch und das direkte Gespräch mit Partnern und Spezialisten aller Gewerke schafft Wissen und Synergien, von denen alle Teilnehmer der Events nachhaltig profitieren. Sie merken das konkret in einer Effizienzsteigung im Projektalltag.“, so Herr Nettmann zum Erfolg der Veranstaltungen. „Wir hoffen, dass wir spätestens mit den kommenden Messen auch wieder mehr persönliche Kontakte pflegen können“, hofft Ralf Jaenicke, der Vertriebsleiter. Auch die internationale Normenkommission hat mit der Revision der ISO 9001 die Relevanz von Fachwissen mit der Forderung nach einem systematischen Umgang mit Wissen unterstrichen.

GRUEBER_Kundentag_Nettmann_622x415

Wie wichtig umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen auf Herstellerseite sind, wird klar, wenn man sich bewusst macht, so Nettmann, dass „Federn mit ihren tatsächlichen Belastungsrichtlinien und Führungsfunktionen nach geltenden Normen nicht berechnet werden können und sich einer zuverlässigen Lebensdauerberechnung entziehen.“ Diese Bauteile gehören dabei zu den statisch und dynamisch maximal ausgelasteten Komponenten im Fahrzeug. Internationale ISO Anforderungen, wie ein strategisch ausgerichtetes Qualitäts- und Prozessmanagement gehören daher genauso wie Projekterfahrung, Zuverlässigkeit und Sicherheit zu den vorrangigen Parametern bei der Federentwicklung und -fertigung. Letztendlich hängen Menschenleben daran und da sollte uns kein Aufwand zu groß sein.

Hier einige exemplarische Präsentationen zur Ansicht:

GRUEBER_Kundentag_Download_1 GRUEBER_Kundentag_Download_2
GRUEBER_Kundentag_Download_3 GRUEBER_Kundentag_Download_4

ACHTUNG. Alle PDF Dateien unterliegen dem Urheberschutz und sind nur zur Ansicht zugelassen. Weitergabe, Kopie und Nutzung – auch Auszugsweise – sind nicht gestattet!

Aktuelles. Von Gestern.

  • Mitglied im VDB.
    Die Verbandsarbeit stärkt unsere Nähe zum Markt.
  • CNC Fertigungsroboter.
    Neue Möglichkeiten in der Auftragsbearbeitung.
  • InnoTrans 2018.
    Viele spannende
    Kontakte und Gespräche.
  • QM Zertifizierung.
    Nach einem
    erneutem Audit.
  • SIFER 2019.
    GRUEBER 2019 auf
    führender Bahnmesse.
  • InnoTrans 2018.
    Besuchen Sie uns!
    Halle 9, Stand 402.